Aktuelle Termine

GOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN
Die Chöre treffen sich nach Vereinbarung.
Di, 18.1.
20.00 Gesprächsabend für iranische und afghanische Gemeindeglieder (online)

Do, 20.1.
16.30 Konfirmandenunterricht (online)

Fr, 21.1.
17.00 Vorkonfirmandenunterricht (online)

So, 23.1. (3. Sonntag nach Epiphanias)
10.00 Abendmahlsgottesdienst (unter 3G-Bestimmungen)
11.30 Gottesdienst mit Taufe (ohne Nachweispflicht)

Da wir bei einem Coronafall weiterhin zu einer Kontaktverfolgung in der Lage sein müssen, wird ein Sitzplan angefertigt. Daher wird weiterhin dringend um Anmeldungen für die Andacht bis Donnerstag um 18.00 Uhr bei Friedeburg Schmidt per Email (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) und in Ausnahmefällen auch telefonisch (Tel.: 0170/ 81 45 788) gebeten. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Sollte dem nicht so sein, ist Ihre Anmeldung nicht angekommen.
Es gilt: Zunächst werden am Sonntag diejenigen zu ihrem Platz gewiesen, die sich angemeldet haben. Besucher ohne Anmeldung müssen dann etwas warten. Alle Teilnehmer benötigen einen 3G-Nachweis und sind angehalten, in der Kirche einen medizinischen Mund-Nase-Schutz zu tragen (FFP2-Maske oder OP-Maske).

Grundsätzlich gilt: Um Gottesdienstanmeldung in der St. Petri-Gemeinde wird weiterhin dringend gebeten, um den Sitzplan zu erstellen (Abstandsregelung) und auch die Kontaktdaten gemäß den gesetzlichen Vorgaben im Fall einer Infektion zu haben.


ANFRAGEN UND INFORMATIONEN
1.) Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen in der nächsten Zeit
Alle Gemeindeveranstaltungen bis 15.2. finden nach Möglichkeit online statt oder werden abgesagt, die nicht der Gottesdienstvorbereitung dienen oder selbst Andachten und Gottesdienste sind. Davon ausgenommen sind die Unterrichte für (Vor-)Konfirmanden. Ob die Treffen in Präsenz oder online stattfinden, wird in Absprache mit den Eltern vereinbart.
Gottesdienste werden grundsätzlich (wenn nicht anders angegeben) weiterhin um 10.00 Uhr unter 3G-Bestimmungen angeboten, d.h. teilnehmen kann, wer nachweislich geimpft, genesen oder getestet ist. Diese Daten werden vertraulich behandelt. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Ein Selbsttest zu Hause ist nicht ausreichend. Für Kinder (ab 3 Jahren) reicht ein Schnelltest von zu Hause, sofern er von einem erwachsenen Angehörigen bestätigt worden ist. Kinder unter 3 Jahren müssen nicht getestet werden.
Für den Gottesdienst um 11.30 Uhr ist keine Nachweispflicht erforderlich. Ein vorheriger Test wird empfohlen.
Wichtig: Nach den neuen Niedersächsischen Verordnungen, ist das Tragen einer FFP2- Maske für alle Gottesdienstbesucher ab 14 Jahren verbindlich (bisher war auch OP-Maske möglich). Ob und unter welchen Bedingungen weitere Gemeindeveranstaltungen in Präsenz stattfinden können, wird derzeit beim Gesundheitsamt erfragt.

2.) Umschläge für neue SELK-Gesangbücher
Aufgrund von Nachfragen aus der Gemeinde gibt es noch einmal die Möglichkeit über den Büchertisch Schutzhüllen in unterschiedlichen Ausführungen (Plastik, Leder, mit Reißverschluss etc.) für das neue SELK-Gesangbuch zu erwerben. Die Liste wird bis zum 13. Februar ausliegen! Wer lieber Gesangbuchhüllen aus Stoff kaufen und damit die Kirchturmsanierung der Nettelkämper SELK-Gemeinde unterstützen möchte, wende sich bitte an Frau Susan Buhr oder Frau Christa Behn aus der Nettelkämper Gemeinde (Tel. 05802-4031).

3.) Statistik 2020, Jahresabschluss 2020 und Haushaltsplan 2022
Die Jahresstatistik der SELK für 2020 (Finanzen, Gliederzahlen etc.) sowie der Haushaltsplan für 2022 liegen im Gemeindesaal zur Ansicht aus.