Kindergottesdienst
Während der Gottesdienste gibt es in der Regel eine Kinderbetreuung. Die Kinder werden vor der Predigt mit einem Segen und Kerzenlicht in den Kindergottesdienst entlassen. Hier erleben die Kinder von ca. 3-12 Jahre biblische Geschichten und können das Gehörte spielerisch und gestalterisch umsetzen. Kleinere Kinder sind in Begleitung ihrer Eltern ebenfalls herzlich willkommen.

Kinderstunde
Alle Kinder ab der 2. Klasse bis zum Vorkonfirmandenalter sind einmal monatlich zur Kinderstunde eingeladen, um eine biblische Geschichte zu lesen, gemeinsam zu singen, zu spielen und zu toben.
Inhaltlich geht es fortlaufend um ein übergeordnetes Thema wie z.B. das Kirchenjahr, das Glaubensbekenntnis, das Gebet o.ä.
Geleitet wird der Kreis von Pastor Otto. Im Alter von 10-12 Jahren beginnt dann der Konfirmandenunterricht.

Jugendkreis
Jede Woche treffen sich ca. 10 bis 15 Jugendliche im Alter ab Konfirmation bis Anfang der 20er, um in einem altersgemäßen Rahmen Gott zu loben, sich über ihre Glaubenserfahrungen auszutauschen und selbst gewählte Themen zu diskutieren oder sich erklären zu lassen.
Der Jugendkreis, auch unter dem Namen „Die Akte Jonathan“, trifft sich im Normalfall jeden Donnerstag außer in den Ferien von 19.00 bis 21.00 Uhr im Jugendraum der benachbarten Bethlehemsgemeinde (Große Barlinge 35/37, 30171 Hannover/Südstadt).


Jugendkreis Programm

„Zwergentreffen“
Jeweils am letzten Montag im Monat trifft sich die Eltern-Kind-Gruppe zum Spielen, Kuchen-Essen, zum Klönen reihum entweder zu Hause oder in den jeweiligen Gemeinderäumen der St. Petri- oder der benachbarten Bethlehemsgemeinde.

KinderBibelWoche (KiBiWo)
In den Herbstferien findet in Hannover die Kinderbibelwoche (KiBiWo) mit ca. 65 Kindern statt. Mehr als 20 Mitarbeitende aus den beiden SELK-Gemeinden in Hannover begleiten die Kinder und gestalten ein geistliches Thema, z.B. zu einem biblischen Thema oder einer biblischen Person. Den Abschluss bildet ein Familiengottesdienst in der Bethlehemskirche mit anschließendem Mittagessen.

Kinder-Sing-Erlebnis-Wochendende
Für alle Kinder der St. Petri- und Bethlehemsgemeinde Hannover ab 5 Jahren findet im Mai/Juni das Kinder-Sing-Erlebnis-Wochenende statt. Dort werden viele Lieder zu einem bestimmten Thema gesungen. Darüber hinaus wird gebastelt und natürlich viel gespielt. Es auch etwas zu essen und zu trinken. Am darauffolgenden Sonntag führen die Kinder im Rahmen eines Familiengottesdienstes die gelernten Lieder vor.

Krippenspiel
Ein Höhepunkt im Gemeindejahr bildet das von den Kindern aufgeführte Krippenspiel am Heiligen Abend. Die Kinder führen nach einigen Proben die im Rahmen der Kindergottesdienste ab Anfang November stattfinden jedes Jahr auf etwas andere Weise die Weihnachtsgeschichte in einem Singspiel vor.